Bruchschokolade Pistazien – Schoko

©BAEKO Deutschland

Zubereitung

  • Das Blech mit den Transferfolien auslegen. Darauf achten, dass die beschichtete Seite nach oben liegt, damit das Muster auf der Schokolade haften bleibt.
  • Die vorkristallisierte Schokolade auf die Folie geben und gleichmäßig verteilen. Das Blech leicht rütteln, um Luftblasen in der Schoko-lade zu vermeiden.
  • Bevor die Schokolade anzieht, die Pistazien und Mini Crispearls über die Schokolade streuen. Anschließend die Bruchschokolade bei ± 10°C an einem trockenen Ort abkühlen lassen.
  • Falls gewünscht, die Schokolade nach dem Anziehen mit einem „Ruck-Zuck“ schneiden,  um gleichmäßige Bruchstücke zu erhalten.
  • Sobald die Schokolade voll-ständig abgekühlt ist, kann die Schokoladenfolie abgezogen und die Schokolade in Stücke gebrochen werden.

Ähnliche Rezepte zum Entdecken

e-mail
Rezepte genau nach Ihrem Geschmack!
Consent

BÄKO steht für Gemeinschaft.
Gemeinsam sind wir stark!

Wir sind für Sie da!

Standort Linz

Mo bis Do: 07:30 - 16:00

Fr: 07:30 - 12:00

Mehr Infos

Standort Graz

Mo bis Do: 08:00 - 15:00

Fr: 08:00 - 13:00

Mehr Infos

Standort Salzburg

Mo bis Do: 08:00 - 15:00

Fr: 08:00 - 13:00

mehr Infos

Standort Tirol

Mo bis Fr: 07:00 - 13:00

Mehr Infos

Standort Wien

Mo bis Do: 08:30 - 15:30

Fr: 08:30 - 14:00

Mehr Infos
BÄKO Zentrale Linz
phone +43 732 30 57 07 0
BÄKO Zentrale Linz
phone office@baeko.at
Unsere Standorte
Zur Übersicht