Seminar Trends & Technologien - Handwerkliche Produktion mit technischer Unterstützung

Trends und Technologien Seminar

in Kooperation mit den Firmen Fritsch und Wachtel

Die BÄKO Österreich lädt Sie recht herzlich ein zum Praxisseminar Trends & Technologien in Kooperation mit Fritsch und Wachtel. Die Langzeitführung von Teig wird bereits von vielen Handwerksbäckern für die Herstellung von aromatischen, hochwertigen Produkten genutzt. Der nächste logische Schritt muss sein, diese Premiumqualität auch beim Backen in der Filiale reproduzierbar zu machen. Mit der geeigneten Technologie lässt sich Langzeitführung bis zum Ladenbackofen standardisieren. An Hand von Praxisbeispielen zeigt Ihnen die Firma Wachtel, wie der Weg bis zum Backen im Etagenofen vor Ihren Kunden aussehen könnte. 

Wie Sie Handwerksqualität in großer Stückzahl für verschiedenste Gebäcke individuell umsetzen können präsentiert die Firma Fritsch. Die optimale Nutzung der technologischen Unterstützung für gewickelte Gebäcke wird anhand der Herstellung von Croissants im Vakuumwickler praxisnah verdeutlicht.

Datum & Ort: 

Mittwoch, 01. Juli 2015, Geschäftsstelle BÄKO Linz

Uhrzeit: 

13:00 - 16:30 Uhr

Inhalt: 
Langzeitführung mit moderner Kältetechnik
  • Reproduzierbare Qualität ist auch in der Filiale möglich!
  • Praxisbeispiel traditionelles Weißgebäck & Croissant
Ladenbacken 3.0
  • Backen mit ICT (Infrared Ceramic Technology)
  • Premium-Ladenbacken mittels Strahlungswärme im Etagenofen für mehr Differenzierung zum Lebensmitteleinzelhandel
Handwerksqualität mit technologischer Unterstützung
  • CTR-System optimal für gewickelte Produkte nutzen mit den modularen Erweiterungen
Rationelle Croissant-Herstellung
  • Verschiedene Croissantsvarianten mit Vakuumwickler und automatischer Biegestation herstellen
  • Gefüllte und ungefüllte Croissants automatisiert herstellen
Kosten: 

Die Kosten für dieses Seminar übernimmt die BÄKO.

Anmeldeformular

Reihenfolge