Kompetenzworkshop: Konflikte konstruktiv bearbeiten

spes

Zukunftsradar - Konflikte konstruktiv bearbeiten
in Kooperation mit der SPES Zukunftsakademie

Datum & Ort: 

Montag, 20. bis Dienstag 21. April 2015

SPES Hotel
Panoramaweg 1
4553 Schlierbach 

Uhrzeit: 

Beginn erster Kurstag 10:00 Uhr
Ende zweiter Kurstag 16:00 Uhr

Anmeldung: 

Aus organisatorischen Gründen bitten wir Sie um Ihre Anmeldung bis spätestens 14 Tage vor der Veranstaltung bei:

DI Peter Jungmeier
Tel.: +43 7582 821 23-58
Fax: +43 7582 821 23-49
Mobiltelefon: +43 699 120 357 86
E-Mail: jungmeier@spes.co.at

Inhalt: 

Konflikte konstruktiv bearbeiten
Konflikte gehören zum Alltagsgeschehen im Betrieb. Häufig stellen sie für die Konfliktpartner eine Bedrohung dar und hinterlassen einen unangenehmen Beigeschmack. Das wirkt sich auf das gesamte Betriebsklima aus. Wie kann ich selbst als Unternehmer, als Führungskraft Konflikte mit Mitarbeiter/innen gut bewältigen? Wie kann ich Konflikte im Unternehmen zufriedenstellend für alle Parteien managen? Wie sorge ich dennoch für eine gute Stimmung und positive Einstellung in der Alltagsarbeit? Im Seminar identifizieren und behandeln wir verschiedenste Konfliktsituationen und Konfliktarten. Wir erarbeiten gemeinsam an Fallbeispielen aus der Praxis mögliche Strategien, wie wir mit Konflikten im Unternehmen konstruktiv umgehen können. Die Teilnehmer/innen erhalten verschiedene Werkzeuge, wie sie selbst Konflikte lösen und Konflikte anderer besser managen können.

Kosten: 

Seminarkosten € 250,00 exkl. MWSt. pro Teilnehmer Kosten für Übernachtung und Verpflegung € 130,00 inkl. MWSt. pro Person Teilnehmerbeschränkung: mind. 8 Personen bis max. 15 Personen

FÖRDERMЕGLICHKEIT! Bitte erkunden Sie sich beim Veranstalter.

Anmeldeformular

Reihenfolge