Gastro-Bäcker

Informationen

Gastro

Sehr geehrtes Mitglied, lieber Kunde,

die BÄKO Österreich lädt Sie recht herzlich ein zum Seminar Gastro-Bäcker. Die Mobilität der Konsumenten hat in den letzten Jahren stark zugenommen. Auf dem Weg zur Arbeit, Schule und Co. werden gerne kleine Mahlzeiten eingenommen. Der Außer-Haus-Verzehr soll nahrhaft, bequem und schnell sein!
Snacks vom Bäcker stehen in der Beliebtheit bei den Österreichern ganz weit vorne.
Auf dieser Veranstaltung möchten wir Ihnen die Möglichkeiten aufzeigen, wie man sich mit passenden Snackkonzepten abheben und Potentiale für Umsatzsteigerungen nutzen kann.
Die Referenten Rainer Veith, Stefan Walch und Peter Pertlwieser führen Sie in diesem interaktiven Event an das Thema heran, geben durch praktische Tipps Impulse.
Verkosten Sie an unseren Marktständen Produkte für Snacks und lassen Sie sich von unseren Partnern beraten.

Datum & Ort: 

Mittwoch, 14. Oktober 2015,
BÄKO Linz, Im Südpark 194, 4030 Linz

Uhrzeit: 

13:00 Uhr bis 16:30 Uhr

Inhalt: 

Snackvariationen

  • Trendthema Vegetarisch und Vegan
  • Einsatzmöglichkeiten von Gemüse in der Snackproduktion
  • Warme Snacks herzhaft und süß im Merrychef und im Atollspeed (z.B.: Piadina, Wraps, heißes Brot,...)
  • Saisonelle Snacks mit aktuellen Zutaten
  • Aus Restbrot leckere Snacks und Salate zubereiten (Ofenschlupfer, Brotlasagne,...)

Rund um den Snack

  • Praktische Tipps zur rationellen Snackherstellung durch Planung und Vorbereitung (Kalkulation und Zeitablauf)
  • Verpackung und Warenpräsentation

Anmeldeformular

Reihenfolge

Nachbericht

Gastro-Bäcker-Seminar

Ein Trend setzt sich fort - der schnelle Snack zwischendurch

Der kleine Snack zwischendurch erfreut sich immer größerer Beliebtheit – schnell, frisch, schmackhaft – die bequeme Variante für unterwegs und zwischendurch. Ob frisch mit Salat und Gemüse, oder ob es eine kleine warme Köstlichkeit ist - Kunden lassen sich von frisch präsentierten Zwischenmahlzeiten verführen.

Ursula Ahland, BÄKO Snackberater Rainer Veith und BÄKO Verkaufsförderer Peter Pertlwieser, präsentierten aktuelle Trends. Mit praxisnahen Tipps, die sich leicht im eigenen Betrieb umsetzen lassen, konnten Bäcker und Konditoren in einem aktiven Vortrag begeistert werden.

Verschiedene Themen wurden aufgegriffen. Trendthemen wie vegetarische und vegane Ernährung zeigen die Einsatzmöglichkeiten von Gemüse in der Snackproduktion. Der Wunsch nach Abwechslung mit leichter Kost wird immer deutlicher, wobei dies nicht nur bei Veganern und Vegetariern zu beobachten ist. Der Trend geht eindeutig Richtung Flexitarier.
Warme Snacks die im Merrychef und im Atollspeed zubereitet wurden eröffnen weitere Möglichkeiten um beim Außer-Haus-Verzehr zu Punkten. Diese Geräte bieten mit geringen Außenmaßen und niedrigen Anschaffungskosten für jeden Verkaufsraum optimale Einsatzmöglichkeiten. Sie können in verschiedenen Farben bestellt werden und sind somit in jede Geschäftsausstattung integrierbar. Warmen Köstlichkeiten wie Piadina, heißes Brot usw. steht nichts mehr im Wege. Auch die Möglichkeit Restbrote zu verwerten ist mit Rezepten wie Ofenschlupfern, Brotlasagne und ähnlichem gegeben. Es wurden praktische Tipps zur rationellen Snackherstellung mit Planung, Kalkulation, Einkauf und Verarbeitung gegeben. Verpackung und Warenpräsentation rundeten das Angebot ab.

Nach den aktiven Vorträgen fand ein reger Austausch zwischen Teilnehmern und Referenten statt.
Mit vielen weiteren Tipps und Rezepten können Seminare mit Verkaufsfördere und Brotkompetenz Berater Peter Pertlwieser und Snackberater Rainer Veith bei BÄKO Österreich gebucht werden.

Auch Lieferpartner der BÄKO Österreich wie Eipro, Riemenschneider, VFZ und Greisinger nutzten die Gunst der Stunde um ihre passenden Produkte und Leistungen zu präsentieren.

Gastro-Trends erkennen und umsetzen, vom zusätzlichen Angebot profitieren sowohl Kunden wie auch Bäcker und Konditoren.