BÄKO BILDUNGSFORUM: Führen und entscheiden in heiklen Situationen

Bildungsforum

INHALT:

„Unser Chef ist zu gut!“ Diese Aussage war des Öfteren aus dem Munde von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im Rahmen der Zukunftsradar-Interviews zu hören. Einerseits ein schönes Kompliment, dass man einen Chef hat, den man nicht fürchten muss. Zum anderen aber auch das Bedürfnis, dass der Chef konsequent bei Fehlverhalten und immer wiederkehrenden Fehlern durchgreifen sollte. Die Gefahr besteht darin, dass der inkonsequente Chef an Glaubwürdigkeit und Respekt verliert. Inkonsequenz stabilisiert die Fehler im System und führt zur Demotivation der guten Mitarbeiter/innen („bei uns ist eh alles egal“). 

Im BÄKO TOP-Chef-Seminar werden wir folgenden Fragen auf den Grund gehen: Welche Alternativen habe ich als Unternehmer/in? Welche möglichen Konsequenzen gibt es für mangelndes Engagement oder Nachlässigkeit? Wie ziehe ich Mitarbeiter/innen liebe-, aber wirkungsvoll zur Rechenschaft? Gemeinsam werden wir konsequente Mitarbeiter/innen-Führung trainieren, logische Konsequenzen für Fehlverhalten erarbeiten und Interventionsmöglichkeiten entwickeln, wenn immer wieder die gleichen Fehler auftreten.

KOSTEN: 
Seminarkosten € 250,00 exkl. MWSt pro Teilnehmer 
Kosten für Übernachtung und Verpflegung € 114,00 inkl. MWSt pro Person Teilnehmerbeschränkung: mind. 8 Personen bis max. 15 Personen. FÖRDERMÖGLICHKEIT! Bitte erkundigen Sie sich beim Veranstalter.

Datum & Ort: 

SPES Hotel, Panoramaweg 1, 4553 Schlierbach, www.spes.co.at