Absolventenforum

Informationen

Absolventenforum 2013

ab 13:00 Uhr Eintreffen und Empfang

14:00 Uhr Begrü.ung und Impulsreferat - Ing. Dieter Pruggnaller
Die Bäckerei heute: „Risiken erkennen, Chancen nützen.“

14:30 Uhr Referat - Bernd Kütscher, Leitung Bundesakademie Weinheim
„Die Brotkompetenz stärken.“

  • Veränderungen von Marktlandschaft und Verzehrsgewohnheiten
  • Aktuelle Brot-Trends
  • Qualitätsgrundsätze für ein besseres Brot
  • Best practise Beispiele aus der Branche
  • Brotmarketing
  • Sofortmaßnahmen für bessere Brotumsätze

15:30 Uhr Pause

15:45 Uhr Referat - Dipl.Ing. Johann Kapplmüller / Erwin Heftberger, Fachlehrer der HTL LMT Wels
„Sensorik - Entstehung und Beschreibung von Geschmack“

19:00 Uhr Abendessen im Gasthof Stockinger, Ansfelden (www.stocki.at)

Nächtigung bei Stockinger möglich.
Bei Bedarf ersuchen wir um Ihre verbindliche Anmeldung.

Veranstaltungsort: BÄKO Im Südpark 194, 4030 Linz

Nachbericht

BÄKO Österreich lädt zum 3. Absolventenforum der HTL LMT Wels

Am 22. Jänner lud die BÄKO Österreich die Absolventen der HTL-LMT aus Wels bereits zum dritten Mal zum Absolventen-Treffen ein. Auch dieses Jahr standen neben dem „Netzwerken“ auch interessante Referenten am Programm. Herr Ing. Dieter Pruggnaller, Vorsitzender des Absolventenverbandes berichtete über seine Erfahrungen der letzten Jahre und darüber, wie wichtig es ist rechtzeitig Risiken zu erkennen und Chancen zu nützen. Gerade in der heutigen Zeit, in der sich der Brotkonsum vom Bäcker weg hin zum Discounter verlagert. Sein Appell an seine Kollegen ist, am Ball zu bleiben und auf Qualität und Zusatzverkäufe zu setzen.

Brotkompetenz stärken, so lautete der mitreißende Vortrag von Herrn Bernd Kütscher, Leitung der Bundesakademie Weinheim. Auch er wies einleitend auf die Marktveränderungen hin und auch darauf, wenn man seinen „inneren Schweinehund“ bezwingt, dann kann man alles schaffen. Sein Vortrag hatte zahlreichen motivierenden Beispielen aus der Branche und viele Erfolgsgeschichten wie es laufen kann zum Inhalt. Sein Schwerpunkt richtete sich auf das Verständnis von Marketing in der Backbranche und wie wichtig es ist, Emotionen zu erzeugen und Geschichten zu den Produkten zu erzählen. „Denn Marketing ist nicht nur Werbung, Marketing ist denken mit dem Kopf des Kunden,“ so Bernd Kütscher.

Herr Dipl. Ing. Johann Kapplmüller widmete sich mit seinem Referat der Sensorik – der Entstehung und Beschreibung des Geschmacks. Wesentlich ist auf jeden Fall der lange Backvorgang damit der Geschmack entsteht. Genaueres über die Forschungsergebnisse aus dem Backlabor der HTL LMT erfahren sie am 11. März in der BÄKO Österreich beim Seminar Brot und Brioche Innovationen.

Wenn auch Sie zu den Absolventen der HTL-LMT in Wels gehören und in Zukunft über Veranstaltungen des Absolventenforums informiert werden möchten senden Sie bitte eine E-Mail an v.losbichler@baeko.at. Das vierte Absolventen Forum findet am 21. Jänner 2015 statt.